Aktuelles

Personelles

Christian Groß gewinnt Orgelimprovisationswettbewerb in der Trinitatiskirche Köln

Anlässlich des 10. Jahrestages des Einbaus der Klais-Orgel in die Trinitatiskirche zu Köln veranstaltete der Evangelische Kirchenverband Köln und Region ebendort vom 12. bis 14. März 2019 den ersten internationalen Orgelimprovisationswettbewerb. Als Mitlieder der Jury fungierten Wolf-Rüdiger Spieler, Prof. Johannes…

Orgelbaumeister Georg Jann, geb. am 17. Januar 1934, ist am 12. Februar 2019 in Blumenau (Brasilien) verstorben.

Jean Guillou, geb. am 18. April 1930 in Angers, ist am 26. Januar 2019 in Paris gestorben. Er studierte am Pariser Konservatorium bei Marcel Dupré, Maurice Duruflé und Olivier Messiaen, unterrichtete 1955–1958 in Lissabon, lebte 1958–1963 in Berlin und wurde 1963 als Nachfolger von André Marchal Titularorganist an Saint-Eustache in Paris. 1970–2005 unterrichtete er bei den jährlichen Zürcher…

Gerrit Klop, Orgel- und Cembalobauer aus Garderen (NL), ist am 5. Dezember 2018 im Alter von 83 Jahren gestorben. Das Geschäft wird schon seit mehreren Jahren von seinem Sohn Henk Klop weiter geführt.

Harald Vogel ist am 15. September 2018 von der Hansestadt Lübeck mit dem Buxtehude-Preis ausgezeichnet worden. Der 1941 geborene Organist, der als Professor an der Hochschule für Künste in Bremen gelehrt hat, wurde für seinen unermüdlichen Einsatz für Buxtehudes Orgelmusik geehrt, der sich nicht nur in einer beispielhaften Gesamteinspielung an historischen Orgeln und einer (in Vorbereitung…

Christoph Schoener, Kirchenmusikdirektor der Hauptkirche St. Michaelis in Hamburg, trägt jetzt den Ehrentitel "Professor". Damit würdigte der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg seine kulturellen Verdienste um das dortige Musikleben.

Willi Frank, der in der letzten Amtsperiode dem Präsidium der GdO als Vizepräsident angehört und der Gesellschaft zuvor über 25 Jahre als Rechtsberater gedient hat, hat auf eigenen Wunsch seine Tätigkeit im Präsidium beendet und nicht wieder für das Amt des Vizepräsidenten kandidiert. Das Präsidium der GdO ist ihm für sein unermüdliches Engagement, seine stets zuverlässige Beratung in Rechtsfragen…

Pierre Pincemaille, geb. am 8. Dezember 1956, seit 1987 Titularorganist an der Cavaillé-Coll-Orgel der Basilika Saint-Denis bei Paris, ist am 12. Januar 2018 verstorben. Er erhielt seine musikalische Ausbildung am Conservatoire National Supérieur de Musique de Paris, an dem er selbst seit 2005 unterrichtete. Als virtuoser Improvisator errang er erste Preise bei den Wettbewerben von Lyon (1978),…

Orgelbaumeister Ernst Bittcher, geb. am 13. November 1928, ist am 18. Dezember 2017 verstorben.

Heinrich Hamm, 1967 bis 1999 Kirchenmusiker der Basilika Weingarten, geb. am 24. April 1934 in Freiburg i. Br., ist am 21. September 2017 verstorben. Seit 1954 hat Heinrich Hamm an der Gabler-Orgel, der er seit seiner Kindheit verbunden war, den Organistendienst versehen. 1967 begründete er dort die Reihe der Internationalen Orgelkonzerte. Ebenso leitete er den Basilikachor und unterrichtete die…