Aktuelles

Aktuelles aus der Gesellschaft der Orgelfreunde

Aufgrund der Corona-Pandemie wird das 46. Interpretationsseminar für nicht hauptberuflich tätige Organisten in Hannover auf den 23. bis 27. August 2022 verlegt.

Die GdO hat am 22. Oktober im Kölner Maternushaus ihre Mitgliederversammlung durchgeführt. Erstmals konnten Mitglieder auch digital daran teilnehmen – diese Regelung war aufgrund der pandemiebedingten Einschränkungen getroffen…

© Nadim Asfour/CTS

In der Geburtskirche in Bethlehem wurden zu Beginn des 20. Jahrhunderts gut erhaltene Orgelpfeifen gefunden. Man vermutet, dass französische Kreuzfahrer im 12. Jahrhundert eine Orgel mitgebracht hatten, die später versteckt wurde.…

Der Landesmusikrat Berlin hat gemeinsam mit berlinHistory e. V. eine Orgel-App entwickelt. Sie steht ab sofort zum Download bereit und stellt innerhalb der berlinHistory-App Informationen zu bedeutenden Berliner Orgeln zur…

Die Firma Aug. Laukhuff GmbH & Co. KG in Weikersheim, weltgrößter Hersteller von Orgelteilen, schloss 198 Jahre nach ihrer Gründung (1823) am 30. Juni 2021.

Aufgrund der aktuellen Situation wurde das für April geplante Seminar in Mainz auf den August verlegt. Nähere Informationen.

Die Sächsische Landes- und Universitätsbibliothek Dresden konnte nach dem Reisetagebuch von Joh. Andreas Silbermann nun auch das sogenannte "Silbermann-Archiv" erwerben, das sich bis zum Ende des 20. Jahrhunderts in Familienbesitz…

Aufgrund der aktuellen Situation wurde das für April geplante Seminar im Nord-Elsass auf den September verlegt. Nähere Informationen.

Ilse Behrens

Ilse Behrens hat die Leitung der Geschäftsstelle der GdO übernommen. Der bisherige Geschäftsführer, unser Schatzmeister Roland Behrens, hat sich in dieser Funktion in den Ruhestand verabschiedet, bleibt aber weiterhin…