Aktuelles

Christian Groß

Christian Groß gewinnt Orgelimprovisationswettbewerb in der Trinitatiskirche Köln

Anlässlich des 10. Jahrestages des Einbaus der Klais-Orgel in die Trinitatiskirche zu Köln veranstaltete der Evangelische Kirchenverband Köln und Region ebendort vom 12. bis 14. März 2019 den ersten internationalen Orgelimprovisationswettbewerb. Als Mitlieder der Jury fungierten Wolf-Rüdiger Spieler, Prof. Johannes Geffert, Thierry Mechler, Melanie Jäger-Waldau und Otto Maria Krämer.
Den ersten Platz unter zwölf ausgewählten internationalen Teilnehmern belegte der 1995 in Mühlheim an der Ruhr geborene Christian Groß, der zunächst in Freiburg Kirchenmusik und Musiktheorie/Komposition studierte und seit 2016 in Leipzig seine Studien fortsetzt. Er erhält ein Preisgeld von 2.000€. Zwei dritte Plätze vergab die Jury an Thorsten Rascher und George Warren. Sie sind jeweils mit 1000€ dotiert. Beide Preisträger studieren zurzeit Kirchenmusik und Orgel an der Kölner Musikhochschule.
Christian Groß wird im Rahmen der Kulturarbeit an der Trinitatiskirche im kommenden Jahr ein Konzert geben.