Personelles

Winfried Schrammek


Prof. Dr. Winfried Schrammek, geb. am 7. Juni 1929 in Breslau, Organist und Musikwissenschaftler, ist am 4. März 2017 verstorben. Nach Kirchenmusik- und Universitätsstudium in Weimar und Jena (Heinrich Besseler) mit Promotion 1956 über "Das deutsche Lied in den deutschen Orgeltabulaturen des 15. Jahrhunderts unter besonderer Berücksichtigung des Buxheimer Orgelbuchs" wirkte er ab 1962 am Musikinstrumenten-Museum der Universität Leipzig, zuletzt (1989 bis 1995) als Direktor. Zu seinen Publikationen gehören wichtige Beiträge zur Orgelgeschichte. Von 1993 bis 2001 gehörte er als Vertreter der Musikwissenschaft dem Beratenden Ausschuss der GdO an.