Aktuelles

Aktuelles aus der Gesellschaft der Orgelfreunde

Orgelbau und Orgelmusik wurden auf die nationale Liste des immateriellen Kulturerbes der Unesco aufgenommen.

Die Sächsische Landes- und Universitätsbibliothek Dresden hat ein Tagebuch von Johann Andreas Silbermann ersteigert, das bisher völlig unbekannt war. Silbermann beschreibt darin seine von Februar bis Juni 1741 unternommene Reise.

Niederrotweil © Jörgens.mi / CC-BY-SA-3.0 [Wikimedia (Ausschnitt)]

Die Badische Zeitung hat in den vergangenen Monaten zahlreiche Portraits von Orgeln in ihrem Erscheinungsgebiet veröffentlicht, die unter folgendem Link abzurufen sind:

http://www.badische-zeitung.de/Orgeln

Orgelbaumeister G. Christian Lobback, Neuendeich b. Hamburg, geb. am 20. September 1938, ist am 23. Januar 2015 verstorben. Er war von 2008 bis 2011 Mitglied im Hauptausschuss der GdO.

So lautete das Motto, unter dem die Vereinigung der Orgelsachverständigen Deutschlands (VOD) und der Bund Deutscher Orgelbaumeister (BDO) vom 10. bis 13. Juni nach Köln zu ihrer gemeinsamen Jahrestagung geladen hatten.

Am 30. März wurde im Dom zu Lübeck das Projekt "Faszination Schnitger-Orgel" gestartet: Im Westchor des Domes soll eine Rekonstruktion der Arp-Schnitger-Orgel entstehen, die im 2. Weltkrieg bei einem Bombenangriff verbrannt ist.

Rund 100 Stimmberechtigte haben am 29.03.2014 in einer außerordentlichen Kirchgemeindeversammlung entschieden, dass in der Kirche Auf der Egg das Projekt "KunstKlangKirche" umgesetzt werden soll.

Auf der Mitgliederversammlung unserer Gesellschaft am 2. August in Köln wurde Professor Wolfgang Baumgratz zum Ehrenmitglied der GdO ernannt. Wolfgang Baumgratz hat die Gesellschaft drei Legislaturperioden als Präsident geleitet,...

GdO-Präsidium spielt Benefizkonzerte zugunsten des

Albert-Schweitzer-Urwaldspitals in Lambarene

Die Wahl ergab folgendes Ergebnis:

Präsident: Prof. Dr. Matthias Schneider

Vizepräsidenten: Willi Frank und Bert Wisgerhof

Schriftführer: Dr. Markus T. Funck

Schatzmeister: Roland Behrens